02523 95 39 06

Kiefergelenkerkrankung

In unserem Körper greifen viele „Rädchen“ ineinander. So kann sich eine Funktionsstörung des Kiefergelenks ganz unterschiedlich auswirken: von Bewegungseinschränkung des Unterkiefers über Schmerzen im Bereich der Ohren und der Kaumuskulatur, Taubheitsgefühl in der Zunge, Kiefergelenkknacken aber auch kälteempfindliche Zähne, keilförmige Defekte an Zähnen bis hin zum Druckgefühl an den Zähnen

So unterschiedlich die Symptome, so vielfältig sind die Ursachen. Manchmal kommen die Beschwerden durch eine Überbelastung beim Kaugummi kauen und manchmal liegt die Ursache im Bereich von Schiefständen von Becken und Wirbelsäule.

Eine Behandlung bedarf daher vieler unterschiedlicher  Ansätze. Deshalb  arbeiten wir eng mit Osteopathen, Physiotherapeuten, Logopäden, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen und Psychologen zusammen.

zurück